Unsere Seiten in deutscher Sprache Our pages in English language Our pages in English language 中文网页 한국 日本語版 Страница на русском языке
Symbol: Sympatec Cactussymbol: wet dispersion for suspensions or emulsions

INHALER side view with discus holder, 90° elbow, pre-separator, central stage, fine particle collector and wash bottle

Aerosoldispergierung aus MDIs, DPIs und Verneblern zur Partikelgrößenanalyse mit dem INHALER
installiert in der messzone eines HELOS/BR

Technische Daten und Abmessungen.

Der INHALER ist ein vielseitiger Adapter zur Erforschung und Entwicklung aller Arten von Inhalern, MDI's, Treibgassprays oder Pumpsprays.

Das zentrale Modul mit der Messkammer und der Vakuumsteuereinheit kann an mit dem Werkzeugsatz flexibel an die unterschiedlichsten Anforderungen angepaßt werden, dieser beinhaltet:

  • einen Diskusadapter - zur Aufnahme von diskusförmigen Inhalern
  • Verlängerungszylinder - erweitert den Abstand vom Mundstück zum Messvolumen
  • 90° Bogen - simuliert den menschlichen Rachen, kundenspezifische Ausführungen sind leicht zu integrieren
  • Vorabscheider - hält grobe Partikel von der Messkammer fern
  • Venturimeter - zur präzisen Messung des Luftdurchsatzes
  • Feingutfalle - fängt die Partikel mit höchster Wirksamkeit bei großem Durchsatz und geringstem Druckverlust sicher für anschließende (chemische) Analysen auf.
  • Waschflasche - ähnlich der Feingutfalle, jedoch nur für mittlere Durchsätze
  • Vakuumpumpe - zur Extraktion

Luftdurchsatz und Steigungswinkel (bei Verneblern) wird von der Software gesteuert. Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdurchsatz (über den Druck) usw. werden ausgegeben.

Wie mit dem SPRAYER ermöglicht die WINDOX-Software integriertet oder zeitaufgelöste Messungen mit bis zu 2000 Partikelgrößenverteilungen pro Sekunde.

INHALER
Aerosoldispergierung zur Laserbeugung
0,25 µm - 1.750 µm

Zentraleinheit

INHALER central stage completely equipped

Zentrales Modul mit kompletter Ausstattung

Rückansicht

Rear view of the INHALER

Rückansicht des INHALER mit Vakuum- steuereinheit und Feingutfalle

"Dry Powder Inhaler "(DPI) Anwendung

INHALER with eleongation front cylinder and Ventury meter

INHALER-Zentraleinheit mit DPI, Verlängerungszylinder und Venturimeter

INHALER with pre-separator and 90° elbow

INHALER-Zentraleinheit mit DPI, 90° -Bogen, Vorabscheider und Venturimeter

Bedienfeld

Der INHALER kann per Software- steuerung oder manuell über das Bedienfeld angesteuert werden.

INHALER control panel

Das Bedienfeld ermöglicht alle Parameter einzustellen, den Durchsatz zu regeln und das Vakuumsystem zu steuern.

Diese Seite zu meinen Favoriten hinzufügen Diese Seite per E-mail versenden Diese Seite im Druckformat ausgeben